spacer
spacer Soziokultur in Schleswig-Holstein spacer
spacer Logo LAG Soziokultur Schleswig-Holstein e.V. Projekte spacer
spacer
spacer
map
Sie befinden sich hier:  >> Meldungen
spacer
14.05.20  

LAG Soziokultur e.V. zahlt Ausfallgagen an Theater

Am 12.03.2020 hatte der Projektleiter Günter Schiemann alle Vorstellungen vom Kindertheater des Monats, Spielzeit 2019/2020 ab 13.03.2020 abgesagt.
Betroffen waren 16 Gastspiele vom „Figurentheater Marotte“, die ersten vier konnten noch realisiert werden, und die komplette Tournee vom „theater 3 hasen oben“.

Aufgrund behördlicher Anordnungen mussten diese Vorstellungen vor dem Hintergrund der Coronakrise sofort storniert werden. Damit lag der rechtliche Tatbestand „Höhere Gewalt“ vor, was den Veranstalter von der Verpflichtung zur Gagenzahlung entbindet.

Für die betroffenen Theater bedeutete diese Absage einen Verdienstausfall von mehreren tausend Euro. Für „soloselbstständige“ Künstler*innen kommt erschwerend hinzu, dass aufgrund der ungewissen Zukunftsaussichten aktuell alle weiteren Verträge bis zum Herbst i.d.R. storniert wurden, neue Engagements derzeit nicht in Sicht stehen.

Die Zahlung einer Ausfallgage in Höhe von 50% der vereinbarten Gage war möglich geworden, nachdem das MBWK des Landes Schleswig-Holstein einen entsprechenden Antrag der LAG Soziokultur e.V. genehmigt hatte.

 

Geteiltes Leid ist halbes Leid! Wir konnten und wollten nicht einsehen, dass die Theater allein die finanziellen Folgen schultern sollen. Alle örtlichen Veranstalter vom Kindertheater des Monats waren hocherfreut, dass wir den Künstler*innen zumindest einen Teil des Verdienstausfalls erstatten konnten.“ so die heutige Stellungnahme von Günter Schiemann



Kindertheater des Monats
Kindertheater des Monats
spacer
spacer © 2008 LAG Soziokultur Schleswig-Holstein e.V. spacer
spacer spacer spacer spacer spacer
spacer