spacer
spacer Soziokultur in Schleswig-Holstein spacer
spacer Logo LAG Soziokultur Schleswig-Holstein e.V. Projekte spacer
spacer
spacer
map
Sie befinden sich hier:  >> Der Verband >> Die LAG >> Selbstdarstellung
spacer

LAG Selbstdarstellung

Die Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur Schleswig-Holstein e.V. ist der Fach- und Interessensverband für Soziokultur in Schleswig-Holstein und fungiert als Träger für landesweite Kooperationsprojekte.

Die Gründung der Landesarbeitsgemeinschaft soziokultureller Zentren in Schleswig- Holstein (LAGS-SH) erfolgte 1985 als loser Zusammenschluss von acht Zentren. Die heutige LAG Soziokultur konstituierte sich 1990 als eingetragener Verein. Mittlerweile ist der Verband auf 24 Mitgliedseinrichtungen angewachsen, davon 20 Einrichtungen in freier Trägerschaft (Verein), 3 Zentren in kommunaler und 1 in Verbandsträgerschaft. (Stand 2008) 

Die LAG verfolgt das Ziel, soziokulturelle Arbeit in Schleswig-Holstein zu sichern und auszubauen, die Zusammenarbeit zwischen allen soziokulturellen Einrichtungen zu fördern, die eine alternative und soziale Kulturarbeit betreiben, neue Initiativen zu unterstützen, insbesondere auf dem Land, die ßffentlichkeit über die geleistete Arbeit der Mitgliedseinrichtungen zu informieren und die Interessen der Mitglieder gegenüber öffentlichen Stellen in Schleswig-Holstein (Landtag, Kommunen, Gemeinden, Behörden, Verbände usw.) zu vertreten. Darüber hinaus soll die Zusammenarbeit/ Kooperation mit anderen Verbänden und Organisationen des kulturellen Lebens gefördert werden.

Aufgabenschwerpunkte der LAG Soziokultur e.V. sind:

  • Förderung des Informations- und Erfahrungsaustausch und der Kooperation unter den Mitgliedern
  • Beratungstätigkeit für Mitglieder und andere Organisationen
  • Lobbyarbeit/Interessensvertretung auf überregionaler Ebene
  • Projektarbeit
  • Aufbau einer kulturellen Service-, Informations- und Beratungsstelle, bzw. Beteiligung an entsprechenden Gesellschaften

Veröffentlichungen der LAG Soziokultur e.V. " Schleswig-Holstein

  • Zwischen Ebbe und Flut. Soziokultur in Schleswig-Holstein, LAG soziokultureller Zentren in Schleswig Holstein e V. (Hg.), Husum 1991, LAG Schriftenreihe zur Soziokultur, Band 1*
  • Kulturarbeit zum Sozialhilfetarif ?! " Hearingdokumentation, Husum 1991, LAG Schriftenreihe zur Soziokultur, Band 2*
  • Mensch, guck'mich nicht so an! ... - Karikaturen von David Kyungu, LAG Soziokultur e.V. (Hg.), Husum 1993, LAG Schriftenreihe zur Soziokultur, Band 3 *
  • "Mensch, guck'mich nicht so an!..." - Projektbericht einer landesweiten Veranstaltungsreihe gegen Rassismus und Ge¬walt, LAG Soziokultur e.V. (Hg.), Husum 1994, LAG Schriftenreihe zur Soziokultur, Band 4 *
  • ebbe und flut - Beiträge zur Theorie und Praxis der Soziokultur in Schleswig-Holstein, LAG Soziokultur e.V. (Hg.), Husum 1996, LAG Schriftenreihe zur Soziokultur, Band 5
  • ... und über allem schwebt das Lustprinzip " Dokumentation der Jubiläen der soziokulturellen Zentren in Schleswig-Holstein, LAG Soziokultur e.V. (Hg.), Husum 1998
  • Krieg ist kein Kinder-Spiel, Projektdokumentation einer landesweiten Ausstellungs- und Veranstaltungsreihe, LAG Soziokultur e.V. (Hg.), Husum 2000, LAG Schriftenreihe zur Soziokultur, Band 6 *
  • Kindertheater des Monats, Projektdokumentationen I-XIV, LAG Soziokultur e.V. (Hg.), Husum 1993-2007 *
  • zusammen@leben-sh - Projektdokumentation eines landesweiten Kooperationsprojektes, LAG Soziokultur e.V. (Hg.), Husum 2002, LAG Schriftenreihe zur Soziokultur, Band 7 *

(* vergriffen)

 

Plugins aktivieren
Kindertheater des Monats
Kindertheater des Monats
spacer
spacer © 2008 LAG Soziokultur Schleswig-Holstein e.V. spacer
spacer spacer spacer spacer spacer
spacer