spacer
spacer Soziokultur in Schleswig-Holstein spacer
spacer Zentren LAG Soziokultur e.V. Projekte spacer
spacer
Sie befinden sich hier:  >> Startseite
spacer

Willkommen bei der Soziokultur in Schleswig-Holstein

»Soziokulturelle Zentren sind Häuser und Begegnungsstätten, die - Generationen übergreifende und interkulturelle - Kulturprogramme und Angebote im Bereich Musik, Theater, Kunst, Kunsthandwerk, Film etc. anbieten. Soziokulturelle Zentren dienen der Förderung kreativer Eigentätigkeit und kultureller Kompetenz, indem sie zwischen professioneller Kunstproduktion und dem künstlerischen Schaffen von Laien vermitteln.«

Enquete-Kommission "Kultur in Deutschland" 2007

LAG Soziokultur - Stellungnahme zum Grünbuch

Wir leben in Zeiten großer gesellschaftlicher Veränderungen. Wir stehen vor großen Transformationen.

Demografischer Wandel, Wertewandel, Zuwanderung, rasante technologische Fortschritte, Globalisierung und Internationalisierung markieren diese Entwicklungen, die auch für Kultur und Kulturpolitik Relevanz haben.
Was wir brauchen, ist ein selbstkritischer Umgang mit den überkommenen Strukturen und Strategien des Kulturbetriebs, eine Soziokulturisierung des gesellschaftlichen Lebens.

mehr>>

News, Infos, Ankündigungen:

vom 27.09.16

Veranstaltungskauffrau/Veranstaltungskaufmann

Die Kreisstadt Bad Oldesloe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Veranstaltungskauffrau/Veranstaltungskaufmann

vom 08.09.16

Für einen gerechten Welthandel! CETA & TTIP stoppen!

CETA und TTIP, die Abkommen der EU mit Kanada und den USA, drohen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu untergraben. Im Herbst geht diese Auseinandersetzung in die heiße Phase: EU und USA drücken aufs Tempo und wollen TTIP bis zum Jahresende fertig verhandeln.

CETA ist bereits fertig verhandelt. EU-Kommission und Bundesregierung wollen, dass das Abkommen beim EU-Kanada-Gipfel im Oktober offiziell unterzeichnet wird. Zuvor müssen sowohl der EU-Ministerrat als auch die Bundesregierung entscheiden, ob sie CETA stoppen. CETA dient als Blaupause für TTIP. Schon mit CETA könnten Großunternehmen über kanadische Tochtergesellschaften EU-Mitgliedsstaaten auf Schadensersatz verklagen, wenn neue Gesetze ihre Profite schmälern.



Abschiedsworte für Bernd Wulf,
der am 22.06.2015 plötzlich und unerwartet verstorben ist


und Tschüss …

waren normalerweise seine gutgelaunten Abschiedsworte, wenn wir nach einer Vorstandssitzung, einer Tagung oder einem Gespräch mit der Kulturministerin bzw. der Kulturabteilung auseinander gingen. "Und Tschüss…"  bedeutete gleichzeitig "und bis zum nächsten Mal, dann machen wir weiter." Weiter mit der Herausforderung, dicke Bretter zu bohren, weiter mit unserem Engagement für eine bessere Zukunft, für ein gerechte Gesellschaft, die achtsam mit ihren ökonomischen, ökologischen, sozialen und kulturellen Ressourcen umgeht. mehr >>

Plugins aktivieren
Kindertheater des Monats
Kindertheater des Monats
spacer
spacer © 2008 LAG Soziokultur Schleswig-Holstein e.V. spacer
spacer spacer spacer spacer spacer
spacer